Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB   |     Deutsch   English

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

 

Was wird durch professionelle Kommunikation im technischen Berufsalltag außerdem erreicht?

  • Arbeitsklima
    • Eine lebhafte Kommunikationskultur im Unternehmen ist entscheidend für das Arbeits- und Betriebsklima sowie die Produktivität eines Unternehmens.
  • Delegieren von Verantwortung
    • Verantwortlichkeiten werden fokussierter und nachvollziehbarer verteilt und ausgehandelt.
  • Eigenverantwortung
    • Eigenverantwortung und Durchsetzungsfähigkeit werden verbessert.
  • Innovationstreiber
    • Indem wir Konflikte als Chancen sehen, sind wir schnell wieder arbeitsfähig und können diese als Motor für Veränderung und Entwicklung nutzen.
  • Kreativität
    • Andere Formen der Zusammenarbeit werden entdeckt und in Richtung kreativer und innovativer Lösungen entwickelt.
  • Kundenbedürfnisse
    • Die entscheidenden Kundenbedürfnisse werden ermittelt und können mit entsprechenden maßgeschneiderten Services Ihrerseits beantwortet werden.
  • Lösungsorientierung
    • Das Potential, “in Lösungen zu denken und zu diskutieren”, wird erweitert.
  • Motivation & Effizienz
    • Da keine Zeit mit unnötigen Auseinandersetzungen oder Streitereien vergeudet wird, werden Aufgaben motivierter und effizienter erledigt.
  • Proaktivität
    • Durch das zeitnahe Ansprechen kleinerer Schwierigkeiten werden größere Folgekonflikte vermieden.
  • Respekt
    • Gegenseitiger Respekt und bessere (Geschäfts-) Beziehungen steigern die Arbeitszufriedenheit und die Produktivität.
  • Selbstsicherheit
    • Kommunikative Flexibilität und Handlungsoptionen stützen die eigene Selbstsicherheit in wichtigen Geschäftssituationen.
  • Teamarbeit
    • Wie gut ein Team zusammenarbeitet, hängt in erster Linie von der Qualität der Kommunikation im Team ab.
  • Verständnis
    • Das Verstehen der Anliegen unterschiedlicher Teams, Gruppen, Funktionsbereiche, Hierarchieebenen innerhalb des Unternehmens als auch gegenüber Kunden und Geschäftspartnern außerhalb des Unternehmens fällt leichter.
  • Vertretung der Technik-Interessen
    • Vertreter technischer Abteilungen / Gruppen / Teams verhandeln unter gleichen Voraussetzungen mit dem kommunikativ oft gründlicher geschulten Personal anderer Arbeitsbereiche.

Hintergründe Seite 4

Hintergründe Seite 6